Victoria Hohmann

Künstlerin.

ART KREUZBERG 2018

Anfang September ist es wieder so weit: „Art Kreuzberg“ lädt zum Kunstrundgang im Bergmann- und Graefekiez. Auch ich öffne mein Atelier an beiden Tagen.

Samstag, den 8. September gibt es um 15 Uhr eine Atelierführung/ einen Artist Talk. 

Sonntag, den 9. September lese ich um 15 Uhr aus meinem neuen Erzählband „Vom Dazwischen“. 

Wer früher oder später vorbeischauen möchte, findet weitere Arbeiten von mir „im_raum“ bei Anke Jungbluth, gleiches Haus, Souterrain.

Wichtig: Das Atelier ist nicht barrierefrei, sondern befindet sich in der vierten Etage. 

Hier das komplette Programm mit Lageplan der Kunstorte: PROGRAMM

48h Neukölln. Lesung „Titanweiß“ @LiTE-Haus Galerie + Projektraum

 

Samstag, den 23.6. und Sonntag, den 24.6. lese ich jeweils von 13 – 14 Uhr in der LiTE-Haus Galerie in Neukölln, Mareschstraße 4, (Richardkiez).

Zwei der drei Texte zum diesjährigen Festivalthema „Neue Echtheit“ stammen aus meinem Erzählband „Vom Dazwischen“. Der dritte ist in Auseinandersetzung mit den vor Ort ausgestellten Werken der Künstler*innen entstanden (Doreen Trittel, Carla Pohl, Sabine Küster, Ana Bathe, Aino Onia, Dirk-Martin Heinzelmann, Jürgen Bürgin).

Mehr Infos finden sich hier:

Lesung „Titanweiß“ / 48h Neukölln

 

 

Shifting Identities

Vom 19. Mai bis zum 27. Mai stelle ich gemeinsam mit der Fotografin Anke Jungbluth und der Figurenbauerin Lisa Büscher im Kunstprojektraum „unter Urban“ in der Urbanstraße 176 in 10961 Berlin-Kreuzberg zum Thema „SHIFTING IDENTITIES“ aus.

Vernissage ist am Samstag, den 19. Mai ab 18 Uhr,

Finissage am Sonntag, den 27. Mai ab 16 Uhr.

Dazu möchte ich sehr herzlich einladen!

flyer-dinlang-shifting-identities-01_Page_2

 

Ausstellungstext Shifting Identities (PDF)

 

 

Lesung auf der Leipziger Buchmesse 2018

In meiner Eigenschaft als Sprachkünstlerin lese ich am 18. März 2018 auf der Leipziger Buchmesse, Leseinsel Autorengemeinschaftspräsentation, Halle 5.

Mehr Infos zu Büchern & dem VHV-Verlag für Literatur und Kultur HIER.

lesung LBM2018

Berliner Liste 2017

Vom 15. – 17. September bin ich auf der Berliner Liste im Rahmen einer Gruppenausstellung zu den 7 Todsünden dabei. Koje G12.

Organisation: Bees & Butterflies – Agentur für Kreative, Dr. Carola Muysers.

Freue mich schon auf alle Sünden. Und deren Vergebung. Berliner-Liste-Logo

IMG_20170915_141447 (2)

 

Art Kreuzberg 2017

logo_artkreuzberg_2017Am Wochenende 9. und 10. September ist es wieder so weit: ART KREUZBERG lädt zum Atelier- und Galerie-Rundgang im Bergmann- und Graefekiez!

Das Atelier ist an beiden Tagen von 13 – 20 Uhr geöffnet.

Am Sonntag lese ich um 15 Uhr im Atelier aus meinem Erzählband „Von Verwandlungen“.

Ab 17 Uhr geht es im Souterrain der Mittenwalderstraße 46a „im_raum“ der Fotografin Anke Jungbluth mit einer Performance weiter.

Das komplette Programm findet ihr hier:

PROGRAMM ART KREUZBERG 2017

Lesung im Atelier

FB-Banner-klein

 

Am 6. Mai lese ich um 19 Uhr aus meinem ersten Erzählband „Von Verwandlungen“. Insgesamt sind es sieben Erzählungen, eine wird vorgelesen. Worum es geht? Der Klappentext weiß es:

Ein Mann löst sich in den Überbleibseln seiner verronnenen Liebe auf, eine Frau schlafwandelt durch ihre Vergangenheit, um sich neu zu erfinden, Kinderaugen verändern politische Sichtweisen, Bildschirme befeuern überraschende Transformationen, Gleichschaltung zersetzt Leben – und mündet unverhofft in magischer Metamorphose.

Mehr zum Buch auf der Seite des VHV-Verlags.

Außerdem sind aktuelle Arbeiten im Atelier zu sehen.

Ausstellung „curricula vitae“

curricula vitae - postkarte - front.indd

Liebe Freunde und Kunstliebhaber_Innen!
Ich lade Euch herzlich zur Gemeinschaftsausstellung „curricula vitae“ von Arta Ante und mir @ LiITE-Haus Galerie ein. Die Vernissage findet am 21. Oktober um 19 Uhr statt.

LiTE-haus Galerie
Mareschstr. 4 – 12055 Berlin

Vernissage: 21. Oktober / 19 Uhr
Finissage: 28. Oktober / 18 Uhr

Ausstellungstext zu Curricula Vitae (deutsch)

Art Kreuzberg

Das Atelier ist zur „Art Kreuzberg“ am Samstag, den 10. September von 15-20 Uhr geöffnet &

Sonntag, den 11. September von 14-18 Uhr.

Hier könnt Ihr Euch das komplette Programm der „Art Kreuzberg“ als PDF herunterladen:

Programm „Art Kreuzberg“